Krabbeldecke

Eine Decke – viele Möglichkeiten. Sei es als Spieldecke, Krabbeldecke oder Wickeldecke für die Kleinsten – oder auch als Hundedecke – oder, wenn ihr die Decke entsprechend vergrößert als Tagesdecke für euch selbst.

Stoffe und Zuschnitte

Füßchenbreite Nahtzugaben sind bereits eingerechnet.

A Vorderseite Baumwollstoff 1 16x 12*12 cm
B Vorderseite Baumwollstoff 2 16x 12*12 cm
C Vorderseite Baumwollstoff 3 16x 12*12 cm
D Vorderseite Baumwollstoff 4 16x 12*12 cm
E Rand oben/unten Baumwollstoff 4 2x 82*12cm
F Rand links/rechts Baumwollstoff 4 2x 102*12 cm
G Rückseite Baumwollstoff 4 1x 102*102 cm
H Füllung Volumenvlies 1x 102*102 cm

Foto-Anleitung

Zuerst schneidest du alle Stoffe zu und legst die Quadrate so hin, wie sie später zusammen genäht werden sollen. Ich habe die Stoffe in diagonale Reihen abwechselnd gelegt. Achte dabei auch auf die Musterrichtung.

Nun reihenweise die Quadrate rechts auf rechts zu Streifen nähen – das ergibt 8 Streifen.
Streifen dann rechts auf rechts aufeinander legen und ebenfalls zusammen nähen. Achte darauf, dass die Mittelnähte immer aufeinander liegen.

Nähe dann zuerst den oberen und unteren Rand E an, dann die beiden Seiten (F) – nun solltest du rundherum einen einfarbigen Rand haben. In meine Beispiel ist der Rand wegen Stoffmangel etwas schmaler ausgefallen ?
Lege deinen Patchworkstoff nun auf das Volumenvlies und die Rückseite (G) rechts auf rechts auf den Patchworkstoff. Nähe nun einmal rund herum und lasse an einer Kante eine Wendeöffnung.

Wende alles durch die Öffnung. Steppe einmal rings herum ab – wodurch auch die Wendeöffnung geschlossen und das Volumenvlies angenäht wird.

Zuletzt nähst du noch ein großes Quadrat auf die Decke. Dabei die Naht genau zwischen zwei Quadrate setzen, so dass die Naht nur auf der Rückseite sichtbar ist. So wird die Decke hübscher, kuscheliger und der Vlies kann sich beim Waschen nicht verziehen.

Klappts nicht?

Ich versuche die Schritte möglichst nachvollziehbar zu erklären, was nicht immer einfach ist. Wenn etwas nicht verständlich war, du einen Fehler entdeckt hast oder einfach eine Frage hast, schreib mir einfach eine Mail an info@selbernaehen.net oder eine Nachricht bei Facebook.